Ferienwohnungen Ostsee Urlaub

Urlaubsnachrichten von der Ostseeküste

Strand Binz Rügen
Strand Binz Rügen

Die Strandvilla in Binz – traumhafter Meerblick

Unser diesjährlicher Urlaub führte mich und meine beste Freundin an das blaue Meer und den wunderschönen Ort Binz auf der Insel Rügen. Wir haben uns für die Strandvilla entschieden und diesen Urlaub über die Appartement- Vermittlung Ott in Binz gebucht. Es hat alles gut geklappt mit der Organisation der Buchung bis hin zur Schlüsselübergabe vor Ort. Das Ostseebad Binz ist bekannt durch seine Bäderarchitektur mit den pompösen Villen, die schon früher als Sommerresidenz genutzt wurden. Diese Ansichten haben uns schon im Internet imponiert und wir waren gespannt wie es alles in Wirklichkeit aussieht. Zuerst einmal waren wir sehr begeistert von der wunderschönen, toll eingerichteten Ferienwohnung direkt am blauen Meer. Sie war sehr komfortabel mit einem großen Balkon, von dem aus bei guter Sicht die Kreidefelsen der Insel Rügen sichtbar waren. Einfach nur ganz toll !!! Unser Appartement befand sich in der 3. OG, welches jedoch über einen Fahrstuhl im Haus bequem erreichbar war.

Die Tage am Strand und der Promenade von Binz waren für uns Wellness pur. Die frische Luft hat uns mit viel Sauerstoff versorgt und auf unseren Wangen eine rosige Frische gezaubert. Die wunderschöne Promenade, die erst kürzlich saniert wurde, lädt zu jeder Zeit zum Flanieren und Spazierengehen am blauen Meer ein. Auf den gepflegten Außenterrassen haben wir Eis und vieles mehr genossen. Ansonsten gibt es auf der Insel Rügen jede Menge Beautywunder zu entdecken. Das Baden im Meer war für uns durch die kühlen Temperaturen wie eine Verjüngungskur. Durch das kalte Wasser wird der Kreislauf trainiert, der Körper entschlackt, das Bindegewebe wird gestärkt und der Stoffwechsel gefördert. Das Baden in den Wellen der wunderschönen Ostsee empfanden wir als eine Massage. Wir haben uns nach dem Bad so herrlich erfrischt und entspannt gefühlt. In unserer Fewo in der „Strandvilla“ in Binz konnten wir auf dem großen Balkon mit Blick auf das Meer die Tage bei einem guten Gläschen Wein ausklingen lassen. Unser letzter Tag führte uns in das kleine Fischerdörfchen Ralswiek. Dieser Ort ist durch seine Naturbühne und die jährlich wechselnden Aufführungen der Störtebecker-Festspiele bekannt geworden. Von der Naturbühne hatten wir einen hervorragenden Blick auf den großen Jasmunder Bodden. Von der Aufführung der Festspiele waren wir total begeistert. Die 150 Mitwirkenden mit den 30 Pferden und 4 Schiffen sowie dem wundervollen Abschlußfeuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden waren ein krönender Abschluß unsres Urlaubs in dem wundervollen Ort Binz und seiner Umgebung. Wir hatten Sonne, Sand und Meer im Überfluß. Wir können sagen, daß wir uns super erholt haben und bald mal wieder in das Seebad Binz kommen werden. Vielen Dank für ein paar wunderschöne Tage.

Kommentare sind deaktiviert.