Ferienwohnungen Ostsee Urlaub

Urlaubsnachrichten von der Ostseeküste

18. Juni 2024
von andreas
Keine Kommentare

Luxusurlaub im Ferienhaus Mönchgut

Stellen Sie sich vor, Sie verbringen Ihren Urlaub an einem Ort, der alles bietet: Komfort, Entspannung und eine traumhafte Umgebung. Willkommen im Ferienhaus Mönchgut auf der wunderschönen Insel Rügen! In diesem Artikel erfahren Sie alles über die luxuriöse Ausstattung und die zahlreichen Annehmlichkeiten, die dieses Ferienhaus zu bieten hat.

Weiterlesen →

6. Mai 2024
von andreas
Kommentare deaktiviert für RügenUrlaub mit Ihrem Hund

RügenUrlaub mit Ihrem Hund

Ein Urlaub mit dem Hund auf Rügen ist eine großartige Idee! Die Insel bietet eine Vielzahl hundefreundlicher Unterkünfte, Strände und Wanderwege, die sich perfekt für gemeinsame Abenteuer mit deinem vierbeinigen Freund eignen. Hier sind einige Tipps für einen gelungenen Urlaub mit dem Hund auf Rügen:

  1. Hundefreundliche Unterkünfte: Viele Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Rügen heißen Hunde herzlich willkommen. Informiere dich im Voraus über die entsprechenden Unterkünfte, die über spezielle Einrichtungen wie Hundekörbe, Näpfe oder auch Hundesitting-Services verfügen.
  2. Hundestrände: Rügen bietet mehrere Strände, an denen Hunde willkommen sind. Zu den beliebten Hundestränden gehören der Hundestrand in Binz, der Strandabschnitt in Thiessow sowie der Strand bei Juliusruh auf der Halbinsel Wittow. Bitte beachte jedoch die örtlichen Regeln und Vorschriften bezüglich der Leinenpflicht und der Reinigung der Hinterlassenschaften deines Hundes.
  3. Wandern mit dem Hund: Es gibt viele schöne Wanderwege auf Rügen, die sich hervorragend für Spaziergänge mit deinem Hund eignen. Der Küstenwanderweg zwischen Binz und Sellin oder der Rügen-Rundweg bieten beispielsweise abwechslungsreiche Landschaften und beeindruckende Ausblicke, die du gemeinsam mit deinem Hund genießen kannst.
  4. Tierärztliche Versorgung: Informiere dich im Voraus über tierärztliche Versorgungsmöglichkeiten auf der Insel, falls während deines Aufenthalts medizinische Hilfe für deinen Hund benötigt wird.
  5. Ausflüge und Sehenswürdigkeiten: Viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Rügen sind auch hundefreundlich. Besuche beispielsweise das Kap Arkona, den Nationalpark Jasmund oder die malerischen Fischerdörfer entlang der Küste und erkunde sie gemeinsam mit deinem pelzigen Begleiter.

Mit diesen Tipps kannst du einen unvergesslichen Urlaub mit deinem Hund auf der schönen Insel Rügen verbringen und gemeinsam unzählige Abenteuer erleben.

6. Mai 2024
von andreas
Kommentare deaktiviert für Radurlaub auf Rügen

Radurlaub auf Rügen

Auf der Insel Rügen gibt es zahlreiche Ferienwohnungen, die speziell für Radfahrer geeignet sind. Diese Unterkünfte bieten oft Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, Werkzeug für kleine Reparaturen sowie Informationen über Radwege und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Einige Ferienwohnungen liegen direkt an Radwegen oder in der Nähe von Fahrradverleihstationen, was es Radfahrern leicht macht, die Insel zu erkunden. Manche Vermieter bieten auch geführte Radtouren oder spezielle Arrangements für Radfahrer an. Weiterlesen →

17. Februar 2023
von andreas
Kommentare deaktiviert für Unterwasserwelt der Meere entdecken

Unterwasserwelt der Meere entdecken

Seit seiner Eröffnung im Juli 2008 konnte das Ozeaneum Stralsund weit über acht Millionen Besucher begrüßen. Das zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehörende Naturkundemuseum widmet sich ganz dem Schwerpunkt Meer und bietet eine eindrucksvolle Reise durch die Unterwasserwelt der nördlichen Meere.

Ganz dem Trend der Zeit folgend, setzt das Museum auch auf digitale Formate. So lädt Schweinswal Walfred, das Maskottchen des markanten Hauses auf der Stralsunder Hafeninsel, in der kostenlosen App „Frag Walfred!“ dazu ein, das Museum auf vielfältige Weise neu zu entdecken. Als virtuelle Figur erweist sich der Wal im intuitiv zu bedienenden Chatformat als digitaler Begleiter vor Ort. So führt er beispielsweise auf der Suche nach virtuellen Heringen Gäste entlang digitaler Spots durch das Museum, die nun gemeinsam mit dem Maskottchen Ebene für Ebene erkunden können.

Der Avatar vermittelt auf amüsant-spannende Art und Weise Inhalte und vertiefendes Wissen über die Ausstellungen und Aquarien und gibt sogar Einblicke in die Museumsarbeit hinter den Kulissen. Über die gemeinsam mit einer Wiener Firma entwickelte und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen eines Verbundprojekts geförderte App können sich Gäste den Rundgang spielerisch und interaktiv, zum Beispiel mit der Beantwortung von Quizfragen erschließen

Außerdem bietet der virtuelle Guide eine tagesaktuelle Übersicht zu allen Veranstaltungen, Führungen, Fütterungszeiten und Aktionen des Hauses, worüber sich Nutzerinnen und Nutzer rechtzeitig per Push-Alarm benachrichtigen lassen können. Zur Orientierung werden auch 360°-Ansichten und Lagepläne von allen Ebenen im Ozeaneum gezeigt. Die App ist für die ganze Familie und Individualgäste aller Altersklassen geeignet. Sie kann im Apple App Store und Google Play Store heruntergeladen werden. Für die reibungslose Funktionsweise ist es wichtig, Bluetooth und den Standortzugriff zu aktivieren.

Darüber hinaus bietet der Internet-Auftritt des Ozeaneum weitere Formate virtueller Kommunikation wie Podcasts. Über diesen Weg können sich potenzielle Besucherinnen und Besucher bis zu zehn Tagen im Voraus auch Tickets online buchen.
Weitere Informationen: www.ozeaneum.de

11. April 2022
von andreas
Kommentare deaktiviert für beliebtestes Familienreiseziel der Deutschen

beliebtestes Familienreiseziel der Deutschen

Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern will sich mit einer Qualitätsoffensive als beliebtestes Familienreiseziel der Deutschen behaupten. Bisher zieht es nach Angaben der Reiseanalyse der Forschungsgruppe Urlaub und Reisen mehr Familien nach Mecklenburg-Vorpommern als in jedes andere Bundesland. Der Nordosten rangiert bei der Frage der Beliebtheit sogar vor Italien, Spanien oder Österreich.

„Mecklenburg-Vorpommern setzt in diesem Jahr einen Schwerpunkt beim Familienurlaub. Familien schätzen Urlaub und Aktivität in der Natur, am, auf und im Wasser. In der Pandemie hat sich dieser Trend noch verstärkt. Eine gemeinsame Zeit mit vielen Erlebnissen wird dabei zur echten Genuss- und auch Auszeit vom Alltag. Familien als Urlauber zu gewinnen, bedeutet eine Investition in die Zukunft unserer Tourismusbranche. Gemessen werden wir an den Angeboten, die wir unseren Gästen im Land anbieten. Die Qualität und die Vielfalt müssen stimmen. Hier müssen wir uns stetig weiterentwickeln. Familien, die wir neu als Gäste gewinnen können, wollen wir auch halten. Kinder und Jugendliche, die heute mit ihren Eltern in Mecklenburg-Vorpommern Urlaub machen, sind unsere Gäste von morgen“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhard Meyer.

Mit dem 2008 gestarteten Qualitätssiegel „Familienland MV – Geprüfte Qualität“ legt der Landestourismusverband den Fokus auf qualitativ hochwertige Angebote und will damit eine Orientierungshilfe anbieten. Aktuell tragen 88 Anbieter, darunter 45 Beherberger, 34 Erlebnispartner, acht Tourismusorte sowie eine gastronomische Einrichtung, das Siegel. Dazu Verbandspräsidentin Birgit Hesse: „Ziel ist es, weitere Anbieter im Land davon zu überzeugen, ihr Profil für Familien zu schärfen, denn in dem Segment liegt viel Potenzial. Bis 2023 interessieren sich nach Angaben der Reiseanalyse 41,3 Prozent der deutschen Familien für das Reiseziel Mecklenburg-Vorpommern. Das sind rund 5,5 Millionen Menschen.“

Ostseebad BInz

17. Mai 2021
von andreas
Kommentare deaktiviert für Ostseebad Binz führt Strandampel ein

Ostseebad Binz führt Strandampel ein

Als erste Kommune im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern führt das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen eine Strandampel ein. Ziel ist es, Gästezahlen, Auslastung und Besucherbewegungen an stark frequentierten Orten in Echtzeit im Blick zu haben und Gäste dementsprechend zu lenken. Ende Mai wird es diese zunächst für die Binzer Seebrücke, den Seebrückenvorplatz sowie den Kurplatz geben; bis zum Ferienbeginn folgen 60 Strandaufgänge an einem rund acht Kilometer langen Abschnitt entlang der Binzer Bucht, genauer gesagt vom Binzer Südstrand bis ins Seebad Prora. Die so genannte Live-Mobilitätsanalyse über Dichtemessungen mit Hilfe von Kameras sowie zusätzlichen Frequenzzählungen soll sowohl auf Stelen, der Internetseite binzer-bucht.de als auch im digitalen Reiseführer „Binzer Bucht“ angezeigt beziehungsweise ausgespielt werden.

17. Mai 2021
von andreas
Kommentare deaktiviert für Flanieren mit Meerblick

Flanieren mit Meerblick

Ein erster 250 Meter langer Abschnitt der mit LED-Lichtleisten besetzten Dünenpromenade im Ostseebad Boltenhagen im Klützer Winkel ist kürzlich eröffnet worden. Die hölzerne Promenade ist 2.190 Meter lang und drei Meter breit und soll Gästen und Einheimischen zukünftig eine Panoramasicht auf die Ostsee und Raum für Spaziergänge bieten. Auf pfahlgegründeten Plattformen sind 17 Strandhäuser für die Strandkorbvermietung sowie fünf Häuser mit jeweils zwei Etagen für die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vorgesehen. Mit der Zuwegung zur Seebrücke soll es insgesamt neun barrierefreie Strandaufgänge geben. Derzeit wird Strandhafer seewärts angepflanzt. Das Projekt wird zu 90 Prozent gefördert.

Ostseebad Binz

24. November 2020
von andreas
Kommentare deaktiviert für Mecklenburg-Vorpommern Saison 2021

Mecklenburg-Vorpommern Saison 2021

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie nähert sich der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern den Neuigkeiten im Reisejahr 2021 mit der Wenn-Dann-Funktion mathematisch an, denn noch ist offen, ab wann das Reisen innerhalb Deutschlands und darüber hinaus wieder möglich sein wird. Das bedeutet: Wenn das Urlaubsgeschehen zwischen Ostseeküste und Seenplatte wieder Fahrt aufnimmt, dann können sich Gäste auf neue Hotels, Ferienwohnungen, barrierefreie Resorts, Saunaboote oder prädikatisierte Wälder freuen. Hier eine Auswahl an Neuem:

Weiterlesen →

24. November 2020
von andreas
Kommentare deaktiviert für Reiseplanung nach dem Lockdown

Reiseplanung nach dem Lockdown

Digitaler Anreise-Check in Vorpommern entwickelt

Unter www.meinereise.org steht Gästen ab sofort ein Anreise-Check zur Verfügung. Dabei handelt es sich um eine digitale Plattform, auf der Gäste übersichtlich und bequem das aktuelle Infektionsgeschehen sowohl an ihrem Heimatort als auch am Reiseziel ablesen können. Ziel ist es, nach dem so genannten Lockdown, der derzeit ein Reisen verhindert, schnell, einfach und verantwortungsbewusst eine Reise mit Blick auf das Infektionsgeschehen planen zu können. Die dahinterstehende Technik bedient sich vollautomatisiert der Daten des Robert-Koch-Instituts und nutzt das bundesweite Ampelsystem zur Darstellung der Inzidenzwerte nach Landkreisen. Dazu Dirk Klein, Initiator des Anreise-Checks und Manager für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Hotel Haffhus: „Das Tool bietet ein Stück Sicherheit für uns, unsere Mitarbeiter und hoffentlich auch bald wieder für unsere Gäste. Damit kommen wir unserer Verantwortung in diesen herausfordernden Zeiten nach.“ Weiterlesen →

17. März 2015
von andreas
Kommentare deaktiviert für Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen

Ostseebad Göhren auf der Insel Rügen

Die Insel Rügen hoch im Norden Deutschlands ist ein interessantes Pflaster nicht nur für Urlauber, sondern auch und vor allem für Natur- und Geschichtsbegeisterte. So konnte sich in diesem Teil Deutschlands eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft erhalten, die ihresgleichen sucht, und heute großenteils mithilfe des UNESCO Biosphärenreservates unter besonderem Schutz steht. Aber es gibt auch ganz außergewöhnliche historische Höhepunkte, mit der die Insel aufwarten kann. Ralswiek, im Zentrum von Rügen gelegen, war beispielsweise über viele Jahrhunderte einer der Hauptorte der Insel. In den Jahren von 1968 bis in die 1980er Jahre wurden durch die Sektion Slawistik der Akademie der Wissenschaften Berlin bedeutende Grabungen in Ralswiek durchgeführt. Es wurden mehrere Boote sowohl von den Wikingern als auch von den Slawen gefunden. Des Weiteren entdeckte man eine riesige Siedlung sowie große Erdöfen zum Schmelzen von Eisenerz und vieles mehr. Heute ist Ralswiek vor allem wegen der Störtebeker Festspiele bekannt. Weiterlesen →